Marion und Martin Waid über 60 Jahre Triathlonerfahrung
Marion und Martin Waidüber 60 Jahre Triathlonerfahrung

Transalp 2003

Etappen (29.6. - 5.7.2003)

 

1. Etappe: Oberammergau - Sölden

141,9 km, 2440 Höhenmeter

Ammersattel (1082 m) - Hahntennjoch (1894 m)

Tageswertung: Dubai Roadsters (Waid/Bührmann) 11.

 

2. Etappe: Sölden - Sterzing

91,90 km, 2778 Hm

Timmelsjoch (2509 m) - Jaufenpass (2094 m)

Tageswertung: 10.

 

3. Etappe: Sterzing - St. Vigil

125,02 km, 3630 Hm

Würzjoch (1987 m ) - Furklepass (1737 m)

Tageswertung: 19. (Martin in der neutralen Phase im Tunnel gestürzt. Verletzung im Schulterbereich. Das Feld von hinten wieder aufgerolt. Selbst den Besenwagenüberholt)

 

4. Etappe: St. Vigil - Corvara

101,10 km, 2841 Hm

Passo Valparda (2168 m) - Passo Falzrego (2117 m) - Passo Giau (2229 m) -  Colle Santa Lucia (1461 m) - Passo Campolongo (1875 m) 

Tageswertung: 12.

 

5. Etappe: Corvara - Levico

147,14 km, 3522 Hm

Grödnerjoch (2137 m) - Sellajoch (2240 m) - Karerpass (1745 m)- Passo Lavazé (1807 m) - Passo Redebus (1444 m)

Tageswertung: 14.

 

6. Etappe: Levico - Folgaria

92,97 km, 2704 Hm

Kaiserjägerweg (1253 m) - Passo Vezzena (1405 m) - Passo Campomolon (1760 m) - Passo Coe (1596 m)

Tageswertung: 14.

 

7. Etappe: Folgaria - Garda

97,09 km, 2104 Hm

Monte Baldo (1607)

Tageswertung: 10., Geamtwertung: 11. (26 Teilnehmer)

 

Gesamt: 796,02 km, 20512 Hm

Trainingstherapie und Physiotherapie
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Waid