Marion und Martin Waid über 60 Jahre Triathlonerfahrung
Marion und Martin Waidüber 60 Jahre Triathlonerfahrung

Einleitung

Lightspeed Archeon von Ulrike.

Wenn man so viel unterwegs ist wie wir, benötigt man eine vernünftige Ausrüstung. Sonst kann es sein, daß man schnell den Spaß an der Sache verliert.

Eine undichte Schwimmbrille nervt nur.

Ein Defekt am Rad ist schon ärgerlich, vor allem wenn er zum völlig falschen Zeitpunkt (Wettkampf) passiert.

Falsche Laufschuhe sind dann aber häufig der Grund für Verletzungen.  

Ausrüstung

Wer wirklich ambitioniert Triathlon betreibt, benötigt eine entsprechende Ausrüstung. Die Anschaffungen kosten zwar einiges an Geld, sind aber langfristig eine gute Investition.

Auf dieser Seite gibt es Informationen zu unserer Ausrüstung.

 

Equipment zum Radfahren

 

Gegenstand      Beschreibung
Helm   Einen Helm sollten meiner Meinung nach alle Radfahrer tragen. Mein Giro hat mir schonmal das Leben gerettet!
Radhose   An Assos geht da kein Weg vorbei. Das merkt man besonders bei langen Strecken oder wenn man mehrere Tage hintereinander fährt.
Trikot   Am liebsten was ausgefallenes! (z.B. Tri Dubai, Abu Dhabi Gazelles, Kona Brewery, Fireweed)
Werkzeug   Alles in meiner Werkstatt. Am Rad nur Miniwerkzeug von Topeak.
Radcomputer Polar CS600, funktioniert immer!

 

Trainingstherapie und Physiotherapie
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Waid